Die High-Water-Mark ist ein Prinzip, nach welchem Vermögensverwalter erst dann am Gewinn beteiligt werden wenn die Verluste aus vorherigen Perioden von ihnen ausgeglichen wurden.

3D - Visualisierung - Info-Paket - 5

Kostenfreies
Info-Paket

Alles, was Sie zum Thema Fondssparen wissen sollten.