Die BVI-Methode ist eine brancheneinheitliche Methode zur Berechnung der Wertentwicklung von Investmentfonds über einen bestimmten Zeitraum und dient für den Vergleich von Fonds untereinander. Die Berechnung unterstellt die Reinvestition von Ausschüttungen zum Rücknahmepreis. Für thesaurierende Fonds wird die Reinvestition der Kapitalertrag- und Körperschaftssteuer unterstellt.

3D - Visualisierung - Info-Paket - 5

Kostenfreies
Info-Paket

Alles, was Sie zum Thema Fondssparen wissen sollten.